zur Navigation springen

TV-Programm

Report, Dokumentation
Hamburg - Hafen mit Herz
Der Schipper und der Kapitän | Staffel 2, Folge 1
3sat
17.02.,
16:30 - 17:30
Um zehn Prozent soll der Hamburger Hafen in diesem Jahr wachsen. 13 000 Schiffe und zehn Millionen Container. Der Film stellt diesen Zahlen zwei menschliche Geschichten gegenüber. Der Arbeit des Frachtschiff-Kaptäns Reinhard Hamm und der angehenden "Hafenschipperin" Anita gibt der Hafen den Takt vor. Für den Blick zurück ist Ewerführer Harry Braun zuständig. Er sucht in der Moderne den Hafen von früher. "Ausschlafen kann ich auf See!" Wenn Kapitän Reinhard Hamm nach Hamburg kommt, wird 36 Stunden lang repariert, Proviant gebunkert, abgerechnet. Und Container werden getauscht, ohne Pause. Das ist nun mal die Bestimmung, der Zweck seines Schiffes, seiner "Annaland", so schnell es geht, so viel es geht. Anita will auch Schiffe steuern, am liebsten die Fähre zur Nordseeinsel Spiekeroog, wo sie ihre Kindheit verbracht hat. Aber der Weg zum Traumberuf ist mühsam: drei Jahre dauert die Ausbildung zum "Hafenschipper", drei Jahre Männerwelt, von halb fünf in der Frühe bis spät nach Feierabend, auf dem Hafengeburtstag.
Das könnte Sie auch interessieren
Weltweit atmen 90 Prozent der Stadtbewohner feinstaubbelastete Luft.
09:25
21.02.
arte
Report
Dicke Luft
Dr. Hugo Portisch
12:10
21.02.
3sat
Die kürzeste Eisenbahnverbindung zwischen Paris und dem Mittelmeer ist die Cevennenbahn. Sie ist 300 Kilometer lang und eine der interessantesten Gebirgsstrecken Frankreichs. Der landschaftlich schönste und eisenbahntechnisch anspruchsvollste Abschnitt ist der zwischen Langeac und Langogne.
15:15
21.02.
SWR