zur Navigation springen

TV-Programm

Report, Recht und Kriminalität
Jagd auf Schmuggler
Beim Zoll am Frankfurter Flughafen
3sat
17.02.,
15:00 - 15:45
Der Frankfurter Flughafen ist einer der größten Flughäfen der Welt und einer der Hauptumschlagplätze im weltweiten illegalen Drogenhandel. Viel Arbeit für die Mitarbeiter des Zollhauptamtes. Rütger Haarhaus begleitet die Zöllner und ihre vierbeinigen Helfer im Dienst. In nur zwei Tagen stellen sie zehn Kilo Kokain und mehrere Kilo Cannabis sicher. Manchmal staunen selbst die erfahrenen Männer vom Zoll noch über neue Tricks und Techniken. Der Mann aus Ghana war ihnen bei der Einreise verdächtig erschienen. Ein Volltreffer für die Männer vom Zoll: 79 Päckchen Kokain zeigen sich auf dem Röntgenbild, im Darm dicht aneinandergereiht. Marktwert auf der Straße: über 200 000 Euro. Sobald er alles von sich gegeben hat, wird der Afrikaner dem Haftrichter vorgeführt Sie entdecken zwei Körperschmuggler mit jeweils einem Kilo Kokain im Bauch. Enorme Kreativität zeigen die Schmuggler im Postversand: Buchdeckel aus Haschisch, Cornflakes voll Kokain oder Jeansjacken mit Drogenfracht, eingenäht im Rückenfutter. Rütger Haarhaus berichtet vom täglichen Kampf gegen immer dreistere Schmuggler.
Das könnte Sie auch interessieren
Kripo live - Logo
09:40
27.03.
MDR
Report
Kripo live
Mordfälle in Rheinland-Pfalz
10:20
27.03.
SWR
Logo
23:30
27.03.
HR