Ein Angebot des medienhaus nord
Info, Gesellschaft + Soziales
Schätze im Müll
NDR
23.06.,
11:30 - 12:00
Infos
Originaltitel
Schätze im Müll - Vom Sperrmüllcontainer ins Flohmarktregal
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Nicht zu fassen! Und das war alles Müll? Eine ganze Halle, lange Regale voller Kochtöpfe, Geschirr, Puppen, Radios, Fernseher, Gartenstühle, Inliner, alle Dinge sauber und intakt. Alles, was hier liegt, wurde auf den Recyclinghöfen der Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde abgegeben. "Elektroschrott Container 5, Holz in die 8", erklärt die Mitarbeitende auf dem Sperrmüllplatz ihrer Kundschaft. Aber das Goldrandgeschirr, das ebenfalls in den Müll sollte, und auch das Fahrrad stellt sie vorsichtig beiseite. Ihre Kolleg*innen holen die "Schätze" regelmäßig ab. 30 Kubikmeter brauchbares Sammelsurium kommen so jede Woche zusammen. In der Werkstatt der AWR prüfen, reinigen und reparieren Mitarbeitende jedes einzelne Stück. Drei Leute sind eigens hierfür angestellt. Anschließend wird die Ware entweder im angeschlossenen Secondhandladen verkauft oder sie landet auf dem AWR-Flohmarkt. Und der ist der Renner! Denn so günstig werden garantiert funktionsfähige Artikel nirgendwo sonst verkauft. Am Ende finden Berge von Schätzen aus Plastik, Glas, Metall und Holz neue Besitzer*innen. Ein dreifacher Gewinn: Denn es sind Gegenstände, die nicht aus neuen Rohstoffen hergestellt werden müssen, die nicht im Müll landen und Flohmarktkäufer*innen auch noch glücklich machen.
Das könnte Sie auch interessieren
Tagesfrau
04:45
26.06.
sixx
Info
Tagesfrau
Der Zweite Weltkrieg von oben
12:10
26.06.
Spiegel Geschichte
Planet Wissen
14:00
26.06.
ARD alpha